NOCH FRAGEN? 

FAQ für Gutschein-Käufer:

Veranstalter können ihre Gutscheine zu einem beliebigen Preis anbieten. Aktuell ist unser Zahlungsanbieter Stripe, damit die Veranstalter direkt ihr Geld erhalten und es nicht bei Namasticket zwischengespeichert wird. Stripe zwackt ein bisschen was ab (Payment Gebühren). Wir erheben außerdem Vermittlungsgebühren, um uns zu finanzieren. Auch wir sind von der Event Branche abhängig. Aktuell arbeiten wir an neuen Ticketing Technologien und haben die Gutscheine eingeschoben, weil uns die Clubs am Herzen liegen.
-Zum Team-

Ja, in einem Vorgang lassen sich mehrere Gutscheine vom gleichen sowie auch von unterschiedlichen Anbietern erwerben.

Du bekommst den Gutschein direkt nach der erfolgreichen Bestellung als PDF an deine E-Mail zugeschickt. Du kannst ihn auch ein Kundenkonto anlegen und deine Gutscheine dort verwalten.

Sobald die Clubs und Veranstalter wieder geöffnet haben, je nach Angebot des Verkäufers. Du kannst deinen Gutschein einfach vor Ort vorzeigen. Dort wird man ihn scannen und entwerten. Du kannst, aber musst nichts ausdrucken – wenn du den Gutschein vor Ort auch auf deinem Smartphone anzeigen kannst, reicht das. Gutscheine, die online eingelöst werden, kannst du jederzeit nach Absprache mit dem Verkäufer einlösen.

Wenn der Veranstalter es nicht explizit ausgeschlossen hat, kannst du mehrere Gutscheine auf einmal einlösen.

Es gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen für Gutscheine. Tickets für Veranstaltungen sind nur für eine Veranstaltung gültig und verfallen wie jede Eintrittskarte.

Es kommt darauf an. Handelt es sich um eine Leistung, die nur beim Verkäufer vor Ort erbracht werden kann, musst du den Gutschein auch dort einlösen, sobald dieser wieder geöffnet hat. Handelt es sich um eine Leistung, die auch online erbracht werden kann (z.B. Online Coaching), kann der Gutschein jederzeit nach Absprache mit dem Verkäufer eingelöst werden. 

Nein, es wird nichts postalisch verschickt. Alle Gegenstände werden beim Veranstalter vor Ort abgeholt, sobald dieser wieder geöffnet hat.

Nein, es sei denn der Anbieter regelt das vor Ort anders.

Nein, du musst lediglich zu den Öffnungszeiten vor Ort deinen Gutschein vorzeigen. Wir empfehlen aber, bei der Gelegenheit auch die Veranstaltung zu besuchen.

Je mehr Erfolg der Veranstalter mit seinem Gutscheinverkauf auf unserer Plattform hat, desto unwahrscheinlicher wird es, dass er schließen muss. Dennoch weisen wir darauf hin, dass es beim Gutscheinverkauf immer ein Erfüllungsrisiko gibt. Es liegt in der Verantwortung des Verkäufers und wir drücken allen in dieser schweren Zeit die Daumen. Da wir nur als Vermittler auftreten, können wir im Falle einer Insolvenz des Veranstalters nicht für den Ausfall eintreten oder eine Rückerstattung durchführen.

FAQ für Clubs / Veranstalter:

Veranstalter können ihre Gutscheine zu einem beliebigen Preis anbieten. Aktuell ist unser Zahlungsanbieter Stripe, damit die Veranstalter direkt ihr Geld erhalten und es nicht bei Namasticket zwischengespeichert wird. Stripe zwackt ein bisschen was ab (Payment Gebühren). Wir erheben außerdem Vermittlungsgebühren, um uns zu finanzieren. Auch wir sind von der Event Branche abhängig. Aktuell arbeiten wir an neuen Ticketing Technologien und haben die Gutscheine eingeschoben, weil uns die Clubs am Herzen liegen.
-Zum Team-

Du kannst Gutscheine für alles Mögliche anbieten, was sich im Rahmen einer zukünftigen Veranstaltung an deinem Veranstaltungsort abspielt. Von freiem Eintritt, über Gästelisten- / VIP- Plätze, und Freigetränke bis zu Gegenständen aus deinem Inventar, die sich Gutschein Inhaber abholen können, um ihre Wohnung damit zu dekorieren. Dein Angebot muss den guten Sitten entsprechen, sonst dürfen wir es nicht freigeben.

Ja. Es können auch Gutscheine für online Events wie z.B. Coachings, etc. angeboten werden. Diese können dann jederzeit eingelöst werden. Dafür schickt euch der Käufer seinen Gutschein zwecks Devalidierung oder hält seinen QR Code vor die Kamera, damit ihr ihn scannen könnt.

Als Plattformbetreiber behalten wir uns vor, Angebote die im weitesten Sinne geschmacklos, diskriminierend oder rechtlich bedenklich sind vom Verkauf auszuschließen. #NazisRaus

Du kannst pro Produkt / Service so viele Gutscheine anbieten wie du möchtest. Du musst aber stets in der Lage sein, die herausgegebenen Gutscheine sämtlich einzulösen, wenn die Gutscheininhaber während deiner Öffnungszeiten an deinem Veranstaltungsort auftauchen.

Das musst du in deinem Angebot auf unserer Plattform – z.B. in der Beschreibung des jeweiligen Gutscheins – bitte genau regeln.

An der Kasse brauchst du ein Smartphone, das QR Codes scannen kann. Nach dem Scannen des QR Codes öffnet sich ein Link zu unserer Seite. Hier musst du dich einmalig in deinen Account einloggen und die Gutscheine dann mit einem Klick entwerten. Auch deine Mitarbeiter können das übernehmen. Es können mehrere Geräte gleichzeitig in deinem Namasticket Account eingeloggt sein.

Kontakt:

ADRESSE

Sternstraße 23, 60318, Frankfurt am Main

TEL

+49 176 924 363 87

EMAIL

namaste@namasticket.com